Golf Charity Bad Tatzmannsdorf

Am 3. Oktober ist die Happy Kid Charity im Reiters G&CC Bad Tatzmannsdorf ausgetragen worden, und damit erstmalig im Burgenland.

Der Erlös aus dieser Golf Charity sollte helfen ein Mal-Therapie-Projekt im Burgenland zu finanzieren.

Diese Wahl des Austragungsortes hat sich in jeder Hinsicht als goldrichtig erwiesen.

Die Burgenländische Landesregierung sagte spontan Unterstützung zu. Landeshauptmann Hans Niessl gilt großer Dank, dass er für diesen Event eine Pressekonferenz gab. Der ASVÖ Burgenland war bei der Kommunikation zur Veranstaltung eine große Hilfe.

Präsident Helmut Löffler und Managerin Claudia Siegl vom Reiters G&CC Bad Tatzmannsdorf haben die Golfer und Organisatoren bei bestem Golfwetter im Golfclub herzlich empfangen und bei Turnier und Abengala bestens betreut.

76 Golfer sind der Einladung von Happy Kids gefolgt und haben auf dem bestens gepflegten Platz im Reiters Golf & Country Club das Texas Scramble gespielt. Franz Kaiser, der schon seit vielen Jahren die Happy Kids Charity Turniere organisiert, konnte wieder viele Prominente begrüßen wie die Schauspieler Pia Baresch und Christian Spatzek, Ex-Eislady Claudia Kristofics-Binder, die ehemaligen Skirennläufer Christian Mayer und Hans Enn, den Ex-Austrianer Josef Degeorgi sowie ORF-Anchorman Rainer Pariasek, der den Abend gewohnt launig moderierte.

Zum Sportlichen des 4er Scambles:

Brutto Sieger: Klaus Wiesberger, Manfred Gerger und die Präsidenten Helmut Löffler und Wolfgang Eder.

Den longest Drive Damen schoss Gertraud Hofer, bei den Herren hatte Georg Greutter den weitesten Abschlag.

Der präzisesten Schlag zum Stock gelang Wolfgang Eberhardt.

Alle weiteren Gewinner und Details zu den Ergebnissen finden sie hier vor.

>> Hier geht es zu den Bilder vom Turnier und der Abendveranstaltung.

Claudia Siegl und ihr Team sorgten dafür, dass sich alle Golfer wirklich wohl fühlten und Partner und Sponsoren perfekt präsentiert wurden.

Bei Halfway und im Restaurant verwöhnte Dietmar Jandrisits die Spieler kulinarisch und konnte ein herrliches Obst-Buffet von Sponsor San Lucar anbieten.

Der Champagner-Empfang war der Start für die Abendveranstaltung mit Versteigerung und großer Tombola.

Neben Reisen, Hotelaufenthalten und Greenfees fanden ein Driver, ein Samsung Tablett, eine Uhr aus Edelserpentin, Autos von BMW und SEAT für ein Wochenende glückliche Gewinner.

Weine von 10 Burgenländischen Winzer wurden zur großen Freude der Anwesenden verlost.

Die vier Gänge des herrlichen Abendmenüs machten den Abend angenehm und kurzweilig.

Whisky-Degustation und Zigarren Lounge rundeten einen langen Golftag ab.

Ein absoluter Höhepunkt des Abends war eine Überraschung, die sich die Organisatoren Franz Kaiser und Karl Nemeth einfallen ließen:

Züchter Siegfried Marth von Masihof stellte eine lebende Gans zur Verfügung, die der völlig überraschen Clubmanagerin Claudia Siegl für ihre tolle

Turnier-Betreuung überreicht wurde. Rainer Pariasek übernahm spontan die Patenschaft und taufte die Gans Rainer.

Es war eine herrlicher Golftag bei bestem Wetter mit viel Spaß, toller Organisation echten kulinarischen Genüssen.

Aber was wirklich zählt ist der Umstand, dass mit den Erlös des Events ein Mal-Therapie Projekt von Happy Kids im Burgenland voll finanziert werden kann.

 Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung.