HAPPY KIDS Charity vom 9. Mai 2015

50 Golfer sind der diesjährigen Einladung zur traditionsreichen Happy Kid Charity gefolgt und haben auf dem bestens gepflegten Platz in Wien-Süßenbrunn das Texas Scramble gespielt.

Organisator Franz Kaiser konnte wieder viele Golfer – manche halten dem Turnier schon 10 Jahre die Treue –  und eine große Anzahl langjähriger  Sponsorpartner begrüßen, ohne die das erzielte Ergebnis nicht möglich gewesen wäre.

Die großartige Unterstützung von Andreas Artner und seinem Team sowie Headpro Udo Ladmann vom Golfclub haben wesentlich zum Gelingen beigetragen.

Treue Partner wie das Wiener Riesenrad, das Stadtgasthaus Eisvogel und init.at. bilden die Basis für das gute Tagesergebnis.

Jeremy Huillit von Pol Roger und Ian Mc William von Glenfarclas haben die Sieger wieder mit ihren hochklassigen Produkten geehrt und alle Teilnehmer mit einer Degustation von Champagner und Whisky verwöhnt.“

Die Halfway richteten die Bäckerei Der Mann aus, Getränke kamen von Coca Cola und Pago.

Zum Sportlichen des 4er Scambles:

Brutto Sieger: Silvia Fucik, Lukas Fucik, Matthias Fucik und Günther Fucik. Den longest Drive Damen schoss Martina Kaiser, bei den Herren war Matthias Fucik nicht zu biegen. Am nächsten zum Stock lag bei den Damen Gigi Heilpern, bei den Herren war Ian Mc William nearest to the Pin

Bereits Tradition bei Happy Kids Charity haben Versteigerung, Verlosung und Tombola: Die beiden Golf Wochenende inklusive Greenfees im Hartl Resort in Bad Griesbach ersteigerten Franz Raith und Alfred Braunsteiner, einen Gutschein für ein Galadinner im Wiener Riesenrad nahm Georg Greutter mit nach Hause. Den wunderschönen Silberschmuck sicherte sich Manfred Feichter, einen Cobra Damen Driver ersteigerte Peter Petritsch.

Christian Spatzek brachte Karten vom Theatersommer Parndorf für den guten Zweck vorbei.

So wurde insgesamt ein in Betrag von knapp € 8.700.- eingespielt, den Happy Kids Obfrau Monika Soukup am Abend freudestrahlend entgegennahm.